(Foto: Detlef.Buxmann@freenet)
Anzeige

Dormagen. Die Vorstandsmitglieder der Bürgerstiftung Dormagen Agnes Meuther und Peter-Olaf Hoffmann haben nun der Bienen AG an der Realschule Hackenbroich einen Besuch abgestattet.

Die Bürgerstiftung hatte bereits die Anschaffung der Bienenvölker finanziell unterstützt und nun noch einmal neues Material und Schutzanzüge finanziert. Meuther und Hoffmann haben sich zusammen mit Schulleiter Alois Moritz von fünf Schülern der Jahrgangsstufe 9 erklären lassen, wie diese das Projekt umgesetzt haben, wie sie sich mit den neuen Schutzanzügen vor Stichen der Bienen schützen und welche Aufgaben die Schüler erledigen, damit die Bienen ihren Honig produzieren können.

“Es ist sehr schön zu sehen, wie sich die Projekte entwickeln, die wir als Bürgerstiftung Dormagen gefördert haben. Das bestärkt uns darin, den eingeschlagenen Weg weiterzuverfolgen”, ziehen Meuther und Hoffmann ein positives Fazit zu dem Besuch.

Beitrag drucken
Anzeige