Symbolfoto Polizei NRW
Anzeige

Geilenkirchen/Übach-Palenberg. Letzte Woche Freitag (22. September) kam es im Bereich der Bushaltestelle am Markt zu einem Streit, bei dem ein 34 Jahre alter Mann mehrere Stichverletzungen erlitt.

Kurz nach 18 Uhr geriet das spätere Opfer laut Zeugenaussagen an der Bushaltestelle mit einem 21 Jahre alten Bekannten in einen Streit, der zunächst verbal geführt wurde und im späteren Verlauf zu einer Rangelei führte. Nach ersten Erkenntnissen zog der jüngere Kontrahent schließlich ein Messer oder messerähnlichen Gegenstand und verletzte den Übach-Palenberger damit.

Die Polizei sucht nun weitere Zeugen des Angriffs. Wer kann sachdienliche Angaben machen? Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat der Polizei in Geilenkirchen entgegen, Telefon 02452 920 0. Sie haben auch die Möglichkeit, Hinweise über die Internetseite der Polizei Heinsberg zu geben oder über den direkten Link: https://polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweis. (ots)

Beitrag drucken
Anzeige