Unikat-Weihnachtsmarkt im Althoff Grand Hotel Schloss Bensberg (Foto: Fotografie Ulrik Eichentopf)
Anzeige

Bergisch Gladbach. Weihnachtsduft liegt in der Luft: Das Althoff Grandhotel Schloss Bensberg lädt zum zwölften Mal zum beliebten Unikat-Weihnachtsmarkt ein und verlängert diesen um ein zusätzliches Adventswochenende. In diesem Jahr werden die Gäste vom 7. bis 10. Dezember sowie vom 14. bis 17. Dezember in der barocken Kulisse des Schlosshofes in Weihnachtsstimmung versetzt. Unter dem Motto “Unikat” bieten etwa 70 individuelle und kreative Hersteller aus der Region ihre Waren an. Darunter befinden sich traditionelle und regionale Weihnachtsklassiker, exklusive Trüffelspezialitäten, selbst hergestellte Feinkostprodukte, schönstes Keramikhandwerk und hochwertige Schmuck und Modeprodukte. 

Magische Weihnachten in Bergisch Gladbach

Authentisch, exklusiv, heimelig: Nur 20 Kilometer von Köln entfernt, versprüht der Weihnachtsmarkt auf Schloss Bensberg weihnachtliche Atmosphäre der besonderen Art. Der Unikat-Weihnachtsmarkt im Innenhof des Althoff Grandhotel Schloss Bensberg verzaubert mit besinnlichen Lichtern, herzerwärmenden Gerüchen und faszinierenden Handwerkskünsten. Neben den traditionellen Köstlichkeiten wie Crêpes, Schloss-Bratwurst, Glühwein und alkoholfreien Punsch für Kinder und Erwachsene, die einem Weihnachten wahrlich schmecken lassen, verwöhnt wie gewohnt der Bergische Holzofenbäcker mit frischem Holzofenbrot. Im Bereich der Weihnachtsmarktpavillons warten langjährige Partner und Aussteller wie „Vroemen Lautsprecherbau”, die mit handgefertigten Highend-Lautsprechern aus Schiefer, Marmor und Granti auftrumpfen oder die bekannte Trüffelmanufaktur mit der beliebten Trüffelbutter auf die Gäste. Ob Unikat-Präsente als persönliches, liebevolles Geschenk für andere oder auch für sich selbst. Von Schmuck und Möbeln über Kunst bis hin zu Spielzeug und Fashion, ist hier für jeden Geschmack das Richtige dabei.

Jörg Stricker, General Manager des Althoff Grandhotel Schloss Bensberg, freut sich besonders auf den Unikat-Weihnachtsmarkt: „Ich erlebe die wunderbaren Angebote in diesem Hotel gerade alle zum ersten Mal und dies ist ein wahres Highlight im Jahreskalender. Der Weihnachtsmarkt kommt in der Region und bei den Gästen immer wieder so gut an, dass wir uns für eine Verlängerung auf zwei Adventswochenenden entschieden haben. Wir möchten den Besuchern unvergessliche Momente bescheren und sie die Magie der Weihnachtszeit spüren lassen. Ein großes Dankeschön geht an all unsere Partner, mit deren Hilfe wir dies möglich machen.“

Besinnliche Adventszeit für Jung und Alt

Auch dieses Jahr lädt der After-Work-Weihnachtsmarkt bereits am Donnerstag ein, die Weihnachtszeit in vollen Zügen zu genießen und nach der Arbeit mit Kollegen und Freunden entspannt den Abend ausklingen lassen. Eine Lichtershow Deluxe, großartige Live Beats und coole Drinks versprühen eine weihnachtliche Atmosphäre. Am ersten Freitag dürfen sich die Besucherinnen und Besucher auf etwas andere weihnachtliche Klänge vom Jazzorchester „MUCKEFUCK“ freuen. Der darauffolgende Samstag wird musikalisch von dem Kölner Entertainer Philipp Demmler und einem mitreißenden Gospelchor umrahmt.

Das Trio Cocajine sorgt mit drei beeindruckenden Frauenstimmen und akustischen Versionen von bekannten Klassikern am Sonntag, den 10.12. für weihnachtliche Stimmung. Auch am darauffolgenden Freitag und Samstag besteht noch einmal die Möglichkeit das Trio zu hören, wie auch nochmals den Kölner Entertainer Philipp Demmler.

An beiden Sonntagen gibt es drei Vorstellungen des Puppentheaters von Piccolo Puppenspiele im Salon Goethe, die speziell für die Kinder ein absolutes Highlight sein werden. Für Gänsehautmomente sorgen zudem jeweils sonntags die Ensembles von Schülern der Gesangsklasse der Sopranistin Sandra Reinhardt.

Öffnungszeiten und Eintritt

Der Unikat-Weihnachtsmarkt öffnet am zweiten und dritten Adventswochenende jeweils am Donnerstag von 18 bis 22 Uhr, am Freitag von 16 bis 21 Uhr, am Samstag von 15 bis 21 Uhr sowie am Sonntag von 13 bis 20 Uhr. Von Freitag bis Sonntag kostet der Eintritt 14 Euro inklusive eines Glühweins oder alkoholfreien Punschs. Am Donnerstag liegt der Preis bei 24 Euro inklusive „free flow“ Glühwein. Kinder bis zwölf Jahren haben freien Eintritt. Tickets können hier bereits im Vorfeld erworben werden.

Beitrag drucken
Anzeigen