Das Weihnachtsdorf in 2016, Alter_Markt (Foto: C. Albuquerque)
Anzeigen

Mönchengladbach. Das Bummeln über den Weihnachtsmarkt gehört für viele Menschen zum Advent dazu und deshalb freut sich Groß und Klein auf diese stimmungsvolle Zeit. Eine Übersicht der großen Weihnachtsmärkte und weiteren Weihnachtsaktivitäten gibt es unter www.deinmg.de

Weihnachtsdorf auf dem Alten Markt

Die beiden geschmückten Eingangsportale vom Weihnachtsdorf begrüßen die Besucher*innen. Die großen holzgeschnitzten Figuren und die vielen weihnachtlichen Dekorationen verbreiten eine weihnachtliche Atmosphäre. Schmuckhandwerk, winterliche Schals und Mützen, die Mandelbrennerei, die Waffelbäckerei, gebratene Champignons, Reibekuchen- und die besonders beliebte XXL Rostbratwurst verbreiten mit ihrem Duft stimmungsvolles Flair ins Weihnachtsdorf.  Natürlich darf die große Weihnachtsdorf Alm und die 20 m hohe Weihnachtspyramide mit den leckeren warmen und kalten Getränken nicht fehlen. Als Beitrag zur Energiesparmaßnahme haben wir die komplette Beleuchtung des Weihnachtsdorfes auf die neueste RGB und LED Lichttechnik umgerüstet und wir öffnen täglich eine Stunde später (ab 12 Uhr). Die Stadtsparkasse MG gibt die bewährten Weihnachtstaler für Star PAC-Kunden wieder aus. Das ORIGINAL Weihnachtsdorf mit seinem vielfältigen musikalischen Unterhaltungsprogramm mit DJ und Live Musik wird der beliebte und gemütliche Treffpunkt für alle. Am Dienstag, den 21.11 ist die offizielle Eröffnung durch Oberbürgermeister Felix Heinrichs.

Das Weihnachtsdorf ist geöffnet:

17.11- 30.12 von 12 – 22 Uhr  , Freitag und Samstags hat die Gastronomie bis 23 Uhr geöffnet

Volkstrauertag von 13 -22 Uhr
Totensonntag bleibt geschlossen
Heiligabend von 11 – 15 Uhr
1.und 2. Weihnachtstag geschlossen

Ort:                 Alter Markt 

 

Weihnachtsmarkt auf der Hindenburgstraße & Sonnenhausplatz

Der Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln liegt in der Luft, die von Weihnachtsmusik, Lachen und fröhlichen Stimmen gefüllt ist. All dies wird ab dem 17. November 2023 wieder auf dem Weihnachtsmarkt auf der Hindenburgstraße und am Sonnenhausplatz zu erleben sein. Dort eröffnet Sven Tusch auch in diesem Jahr viele verschiedene Buden mit unterschiedlichen Köstlichkeiten, die zu weihnachtlichem Feiern und Genießen einladen. Eine besondere Sensation ist die 200 Quadratmeter große, neue Kunsteisbahn auf dem Sonnenhausplatz. Diese ist sowohl für Rollschuhe als auch für Schlittschuhe geeignet und kommt dabei ganz ohne den hohen Energieaufwand durch die künstliche Erschaffung und Kühlung von Eis aus, wodurch sie klimaneutral ist. Besonders Familien sollen sich auf dem Weihnachtsmarkt amüsieren und wohlfühlen. Während die Eltern sich beim Shoppen vergnügen oder mit einer Tasse Glühwein entspannen, toben sich die Kinder beim Schlittschuhlaufen aus und freuen sich im Anschluss auf eine Tasse heißen Kakao. Nebst den bewährten Klassikern bietet der Weihnachtsmarkt in diesem Jahr mit gebackenem Blumenkohl oder frischen Champignons aus der Pfanne auch Vegetariern eine geschmackvolle Alternative. Eine ebenfalls altbewährte und beliebte Attraktion des Weihnachtsmarkts auf der Hindenburgstraße ist die Eisstockbahn zwischen C&A und dem Minto. Hier können die Besucher zusammen mit Freunden, Kollegen oder der Familie auf der Eisstockbahn lustige Stunden verbringen.

Termin:          Vom 17.11 bis 30.12.23

Mo. – Do.: 11 Uhr – ca. 20 Uhr
Fr. & Sa.:  11 Uhr – ca. 22 Uhr
Sonntag:   11 Uhr – ca. 19 Uhr

An folgenden Tagen bleibt der Weihnachtsmarkt geschlossen:

26.11. / 24.12. / 25.12. / 26.12.

Ort:                 Hindenburgstraße & Sonnenhausplatz

Mehr Infos:    www.weihnachtsmarkt-mg.de

 

Weihnachtszeit in Rheydt

Wenn die Tage kürzer werden kommt die Freude auf die Vorweihnachtszeit auf. So wird auch in Rheydt der beliebte Weihnachtsmarkt eröffnen. Begleitet wird der Weihnachtsmarkt von musikalischen Darbietungen und natürlich ist – wie jedes Jahr – für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt. Für den 17. Dezember 2023 wurde ein Verkaufsoffener Sonntag durch die Stadt genehmigt. Geplant ist eine Bühne samt Technik auf dem Harmonieplatz aufzustellen und mit einem Sonderprogramm das Miteinander zu stärken. Ziel der Aktion ist es auch, die interkulturelle Verständigung zu fördern und sich auch darüber auszutauschen, wie in anderen Ländern das Weihnachtsfest gefeiert wird. Der beliebte Weihnachtsmann wird während der Öffnungszeit des Einzelhandels, also von 13 – 18 Uhr durch die Stadt gehen und Kinder beschenken. Am 21.12.2023 findet dann das beliebte Weihnachtssingen auf dem Marktplatz statt. Dank der Organisation durch Bernd Gothe und mit Unterstützung der Firma Schaffrath wird es am späteren Nachmittag zu einem gemeinsamen Singen von Weihnachtsliedern kommen. Diese seit Jahren durchgeführte Aktion betont nicht nur die Besinnlichkeit der Weihnachtszeit, sondern stellt auch ein Gefühl der Zusammengehörigkeit her. Am Totensonntag ist der Weihnachtsmarkt geschlossen, am Volkstrauertag erst ab 13.00h, Musik darf erst ab 18 Uhr gespielt werden.

Termin:          Vom 17.11 bis 30.12.22, täglich ab 11 Uhr

Am 26. November, 25. Dezember, 26. Dezember bleibt der Markt geschlossen.

Ort:                 Rheydter Marktplatz

 

CHRISTKINDLMARKT

Der Christkindlmarkt verzaubert die Besucher*innen seit 1973 – er feiert in diesem Jahr also sein 50. Jubiläum. Jeden Samstag vor dem 1. Advent finden sich seitdem unterschiedliche Einrichtungen und ehrenamtlich tätige Menschen zu einem bunten Basar zusammen, um gemeinsam Geld für Menschen mit einem Handicap aus Mönchengladbach zu verdienen. Diesem Tag gehen viele Monate der regen Organisation voraus; es wird gebastelt, gebacken, gekocht und gesammelt. Auch in diesem Jahr wird wieder ein Christkindlmarkt der Begegnung stattfinden und viele Menschen werden gemeinsam für die gute Sache wirken. Neben dem Gelderlös aus dem Verkauf steht gleichwertig, was ihn noch ausmacht: er ist nicht nur für, sondern auch von behinderten Menschen, mitten in unserer Stadt. Ein Zitat von Frank Vahlhaus, einem Urgestein unseres Christkindlmarktes: „Es ist der Sinn meines Lebens, anderen nach meinen Möglichkeiten zu helfen.“ Dass die Gladbacher die Bereitschaft dafür seit nun schon fünf Jahrzehnten mit großem Engagement zeigen, ganz unabhängig von Behinderung, Herkunft oder politischer Orientierung, ist wohl einzigartig.

Termin:          2. Dezember von 9 – 17 Uhr
Ort:                 im neugestalteten Geropark

Mehr Infos:    www.christkindlmarkt-mg.de

 

Claus – Ein Markt der schönen Dinge

Keine Lust auf Honigkerzen, Krippenfiguren aus dem Erzgebirge oder mundgeblasene Christbaumkugeln? Claus hilft! Bei „Claus, dem Antiweihnachtsmarkt“ könnt ihr individuelle und außergewöhnliche Geschenke shoppen. Die etwa 100 hochkarätigen Aussteller aus ganz Deutschland bieten Selbstgemachtes, Upcycling und Designerstücke. Zum dreizehnten Mal organisiert Myriam Topel den Markt der schönen Dinge. Sein Zuhause hat der Claus Markt im Herzen der Stadt gefunden – in der Kaiser-Friedrich-Halle. DJ-Sets sorgen für lässigen Winter-Groove. Weihnachtsmusik sucht man hier vergeblich. Zusätzlich zum Markt in der Kaiser-Friedrich-Halle wird es vor der Halle auf dem Parkplatz einen kleinen feinen Food- & Getränke- Markt geben, den jeder besuchen kann, ohne Eintritt zu zahlen.

Auch dort findet ihr das Claus Feeling, ausgefallenes Essen & Getränke, gepaart mit verrückter Deko.

Termin:          16. Dezember 10 – 20 Uhr
17.
Dezember 10 – 19 Uhr (Gastro bis 18.00 Uhr)

Ort:                 Kaiser-Friedrich-Halle 

Eintritt: 7,50 Euro Eintritt für alle ab 13 Jahren

Weitere Infos unter www.mein-claus.de

 

Weihnachtsmarkt auf Schloss Wickrath

Im Advent zieht der Duft von Glühwein und Bratwurst über das Gelände des Wasserschlosses im Mönchengladbacher Stadtteil Wickrath. An allen 4 Adventswochenenden öffnet an diesem romantischen Ort ein Weihnachtsmarkt seine Pforten. Traditionelles Kunsthandwerk und örtliche Gastronomen hüllen das Gelände des Schlosses in eine faszinierende weihnachtliche Atmosphäre. Tipp: es gibt kostenlose Parkplätze vor Ort. Öffnungszeiten: freitags von 14 – 20 Uhr; samstags von 14 – 22 Uhr; sonntags von 12 – 20 Uhr.

 

Termine

25.11.2023 & 26.11.2023 / 1. Advent: 01.12.2023 bis 03.12.2023
2. Advent: 08.12.2023 und 10.12.2023
3. Advent: 15.12.2023 bis 17.12.2023
4. Advent: 22.12.2023 und 23.12.2023

Ort:                 Schloss Wickrath 

Eintritt:           5 Euro (Kinder bis 16 Jahren Eintritt frei)

Weitere Infos unter www.weihnachtsmarkt-schlosswickrath.de

Beitrag drucken
Anzeige