Link zur Öffentlichkeitsfahndung
Symbolfoto
Anzeige

Duisburg. Mit einer Öffentlichkeitsfahndung sucht die Polizei Duisburg nach fünf Tatverdächtigen, die bereits am 17. März gegen 20:25 Uhr an der Sommerstraße einen 29-Jährigen attackiert haben sollen. Ihnen wird vorgeworfen, den Mann körperlich angegriffen zu haben. Er sei daraufhin zu Boden gestürzt, wo die Verdächtigen auf ihn eingetreten haben sollen. Als Zeugen zur Hilfe eilten, flüchteten die Unbekannten. Sie werden auf 14 Jahre und 1,70 Meter Größe geschätzt.

Über das Fahndungsportal der Polizei NRW sind die Aufnahmen der Verdächtigen abrufbar: https://polizei.nrw/fahndung/119876

Die Ermittler fragen: Wer kann Hinweise zur Identität der abgebildeten Jugendlichen geben? Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0203 2800 an das Kriminalkommissariat 34 der Duisburger Polizei zu wenden. (ots)

Hinweis: Sollte der oben genannte Link ins Leere führen, ist diese Fahndung geklärt und wurde vom LKA gelöscht.

Beitrag drucken
Anzeige