Winterdorf Bayreuth (Foto: © Timo Nachbar/nachbar media gmbh)
Anzeige

München. Die festlichen Tore des Schlosses öffnen sich zu einer zauberhaften Weihnachtswelt inmitten glitzernder Schneelandschaften. Die Umgebung verwandelt sich in eine unvergessliche Kulisse, wenn das Märchenschloss in festlichem Lichterglanz erstrahlt und funkelnde Weihnachtsbäume mit goldenen Ornamenten die Szenerie schmücken. Wir präsentieren ganz besondere Locations, in denen jeder Gast die Magie über den prächtigen Gemächern spürt und die festliche Atmosphäre ein märchenhaftes Weihnachtsfest verspricht.

 

Bezauberndes Fest mit Micky und Minnie vor dem Cinderella Schloss
Gemeinsam mit Arielle und Schneewittchen vor dem Cinderella Schloss Weihnachten feiern – wie könnten die Feiertage märchenhafter sein? Wenn Donald Duck Hand in Hand mit Santa Claus auf der Christmastime Parade zu freudiger Weihnachtsmusik tanzt, spüren die Gäste jeden Alters den Zauber der Festtage. Es ist, als würden die Sterne vom Himmel fallen, wenn ein funkelndes Feuerwerk den Nachthimmel in festlichen Farben erstrahlen lässt. Am Cinderella Schloss empfängt Micky die Besucherinnen und Besucher zu einer zauberhaften Bühnenshow. Fantastische Unterhaltung und schwebende Schneeflocken tauchen das Magic Kingdom des Walt Disney World Florida in einen unvergesslichen Wintertraum, in dem das Cinderella Schloss das Herzstück des märchenhaften Weihnachtswunders bildet.

 

Weihnachten aus dem Bilderbuch: Das Relais de Chambord verzaubert seine Gäste
In der Weihnachtszeit verwandelt sich die Region des Loiretals in ein verwunschenes Winterwunderland. Der Geruch von frisch gebackenen Plätzchen in der Luft, jazzige Weihnachtsmusik im Hintergrund und eine märchenhafte Schlosskulisse – lockt die Gäste von Nah und Fern in das bezaubernde Relais de Chambord. Ganz im Sinne französischer Weihnacht, sollen sich Gäste in dem Boutique-Hotel wie zuhause fühlen: Wohlig warm, umgeben vom Glanz und Glitzer der Weihnachtsdekoration aber ganz ohne den (Vor-) Weihnachts-Stress. Wie es sich zu einem französischen Weihnachtsfest gehört, wird im Relais de Chambord von morgens bis abends geschlemmt. Begonnen mit einem köstlichen Weihnachts-Dinner im prämierten Hotelrestaurant Le Grand Saint-Michel, gefolgt von einem Digestif auf der Terrasse mit Blick auf das angrenzende, zauberhafte UNESCO-Weltkulturerbe, das Schloss Chambord. Und um zusätzlich in weihnachtliche Stimmung zu kommen, haben Gäste die Möglichkeit sich an zahlreichen Weihnachtsaktivitäten und -veranstaltungen zu beteiligen: Ein Besuch des festlich geschmückten Schlosses, der Genuss einer gemütlichen Teatime in der Bar du Relais bei knisterndem Feuer im Kamin oder einfach nur das Bestaunen des spektakulären Weihnachtsbaums im Hotelfoyer mit Tausenden von Lichtern und glitzernder Dekoration.

 

Bezaubernde Weihnachtszeit im Schlosshotel Kronberg
Das Schlosshotel Kronberg im Taunus ist ein magischer Ort für die Weihnachtszeit. Im festlich geschmückten Schloss im Tudorstil kommt eine unvergleichliche Stimmung auf. Der Schlosspark lädt zum Winterspaziergang ein und in der eindrucksvollen Halle lässt es sich am Kamin hervorragend aufwärmen. Eine Vielzahl attraktiver Veranstaltungen verspricht genussvolle und kulturelle Erlebnisse. Das Angebot reicht vom Wintercottage mit Fondueabenden über ein Klassikkonzert mit Weihnachtslesung und Brunch Events zu ausgewählten Terminen bis hin zum traditionellen English Afternoon Tea zwischen den Jahren. Dieses populäre Eventformat zog erst kürzlich um und wird jetzt in früheren Privatgemächern von Victoria Kaiserin Friedrich präsentiert. Das Jahr endet im Schlosshotel Kronberg auf glamouröse Weise bei einem Sieben-Gänge-Silvester-Menü, gefolgt von einem entspannten Langschläfer Frühstück am Neujahrstag.

 

Tiroler Bergweihnacht im Schlosshotel Fiss
Hoch über einem idyllischen Bergdorf lockt das Schlosshotel Fiss mit familiär-harmonischem Ambiente. Das Kaminfeuer knistert und der Duft frisch gebackener Plätzchen zieht durchs Haus. An Heiligabend erwarten die Gäste stimmungsvolle Weihnachtsmomente am liebevoll geschmückten Christbaum mit Inhaberfamilie Domenig und der gesamten Crew. Die SHF Küchen Crew verwöhnt mit einem traditionellen Menü und toppen das kulinarische Erlebnis am ersten Feiertag mit einem Gala-Dinner. Für festliche Stimmung sorgt der Weihnachts-Aperitif an Heiligabend, am knisternden Kamin wird die Weihnachtsgeschichte vorgetragen und Gastgeberfamilie Domenig lädt zu einem Glas Champagner ein. Außerdem auf dem Programm: Adventnachmittage mit Glühwein, Punsch, Maroni und gebratenen Mandeln auf der Terrasse, eine Pferdekutschenfahrt und jahreszeitlich passende Aktivitäten im SHF Kidsclub, wo unter anderem der Weihnachtsmann zu Besuch kommt.

 

Ein Winterdorf im Schlosshof
Einmal im Glanz der alten Markgrafen die Wintermonate in Bayreuth verbringen: Im Ehrenhof des Alten Schlosses, welches im 16. und 17. Jahrhundert als fürstliche Residenz der damaligen Adligen diente, begrüßt das beliebte Winterdorf in diesem Jahr bereits zum 20. Mal große und kleine Gäste, darunter Einheimische und Besucher aus ganz Deutschland. Zwischen den über 500 Jahre alten Gemäuern der Markgrafen wird noch bis 31. Dezember ausgelassen gefeiert – mit 90´s-Party, After Work und Après-Ski für die großen und Süßigkeiten und Kinderkarussell für die kleinen Gäste. Auch kulinarisch ist alles geboten: zwischen Klassikern, wie Crêpes, Bayreuther Bratwürste und Lebkuchen, werden ebenfalls vegane Optionen auf dem Winterdorf angeboten. Dank einer großen Auswahl an Glühwein-Sorten, Bier und alkoholfreien Getränken, steht einem vergnüglichen Abend nichts mehr im Wege. Der außergewöhnliche Markt in der Bayreuther Innenstadt zeichnet sich durch seine einzigartige Kombination aus oberfränkischer Tradition und dem unverwechselbaren Charme der bayerischen Alpen aus.

Lichter, Luxus und Leckereien: Weihnachten im Victor’s Residenz-Hotel Schloss Berg
Oh, du schöne Weihnachtszeit: Inmitten der einmaligen Atmosphäre des Victor’s Residenz-Hotel Schloss Berg im Saarland werden Winterträume wahr. Ohne Trubel und fernab von überlaufenen Weihnachtsmärkten verwandelt sich die Terrasse des „Victor’s Landgasthauses Die Scheune“ in ein Winter Wonderland mit funkelnden Lichtern voller Romantik und handgemachten Spezialitäten. Offene Feuerstellen und gemütliche Sitzecken mit kuscheligen Decken wärmen nicht nur die Hände, sondern auch das Herz. Der Blick auf das märchenhafte Renaissance-Schloss versprüht zusätzlich einen besonderen Charme. Gäste, die über Weihnachten im mit Liebe geschmückten Fünf-Sterne-Superior-Hotel residieren möchten, erwartet ein festliches Fünf-Gang-Menü an Heiligabend sowie am ersten Weihnachtsfeiertag, eine Fackelwanderung durch die Weinberge mit anschließendem Glühweinempfang und süße Überraschungen aus der Weihnachtsbackstube. Noch mehr Winterzauber gibt es bei einer Kutschfahrt durch die verschneiten Wälder der malerischen Umgebung.

 

Weihnachtszauber im Althoff Grandhotel Schloss Bensberg
Das Althoff Grandhotel Schloss Bensberg verzaubert in der festlichsten Zeit des Jahres mit viel Lichterglanz, höchstem Genuss und einer vorweihnachtlichen Erlebniswelt. Beim beliebten Unikat-Weihnachtsmarkt werden die Gäste in diesem Jahr erstmals an zwei Adventswochenenden – vom 7. bis 10. Dezember sowie vom 14. bis 17. Dezember – in der einmaligen Kulisse des Schlosshofes in Weihnachtsstimmung versetzt. Etwa 70 individuelle Hersteller und Manufakturen aus der Region bieten ihre Waren an. Darunter befinden sich traditionelle und regionale Weihnachtsklassiker, exklusive Trüffelspezialitäten, selbst hergestellte Feinkostprodukte, schönstes Keramikhandwerk und hochwertige Schmuck und Modeprodukte. Auch über die Weihnachtsfeiertage ist das Schloss ein luxuriöser Rückzugsort für gemütliche Stunden mit viel Kerzenschein und Lichterglanz. Das Weihnachtsangebot enthält zwei Übernachtungen in einem Schlosszimmer, das reichhaltige Frühstücksbuffet, einen weihnachtlichen Gruß des Hauses und die kostenfreie Nutzung der großzügigen Pool- und Saunalandschaft sowie des Fitnessbereiches. Im Restaurant Jan Wellem erwartet die Gäste an Heiligabend ein Fünf-Gänge-Menü inklusive Aperitif und korrespondierender Getränke und am ersten Weihnachtsfeiertag beschert das Küchenteam zusammen mit dem charmanten Duo „Strings of Joy“ mit einem Vier-Gänge-Menü im Ballsaal ein Fest für alle Sinne. Ein Jahresausklang der besonderen Art ist der „Gastrosophische Jahresrückblick“ im Restaurant Vendôme, bei dem Spitzenkoch Joachim Wissler ein kulinarisches Feuerwerk zündet mit den beliebtesten Gerichten aus dem Jahr 2023.

Beitrag drucken
Anzeige