(Foto: Uwe Hauth)
Anzeige

Viersen. Am Freitag, 1. Dezember 2023, 20 Uhr, spielen in der Viersener Festhalle, Hermann-Hülser-Platz 1, die Swingin‘ Hermlins. Die Bigband unter der Leitung von Andrej Hermlin präsentiert amerikanische Weihnachtsklassiker im Originalsound. Einlass 19 Uhr, Eintritt 19 Euro.

„Jingle Bells“, „Let it snow“, „White Christmas“ oder „Santa Claus is coming to town“ – diese und viele weitere weihnachtliche Evergreens bringen die Swingin‘ Hermlins im Originalsound auf die Festhallenbühne. Da könnte man fast glauben, Frank Sinatra oder Bing Crosby seien mit der Big-Band im Bunde. Hermlins Kinder David und Rachel machen mit ihren Gesangsstimmen die Besetzung der Weihnachtsrevue komplett.

Weitere Informationen zur Aufführung und zur Online-Kartenbestellung bietet die Webseite zum Konzert auf dem Internet-Portal der städtischen Kulturabteilung. Eintrittskarten zum Preis von 19 Euro sind darüber hinaus an der Abendkasse sowie beim städtischen Ticketing an der Heimbachstraße 12 in Viersen erhältlich. Öffnungszeiten: dienstags bis freitags von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr, donnerstags zusätzlich von 14 bis 18 Uhr, Telefon 02162 101-466 oder 101-468, E-Mail kartenvorverkauf@viersen.de.

Internet-Auftritt der städtischen Kulturabteilung

Beitrag drucken
Anzeigen