(Foto: TUSEM)
Anzeige

Essen. Tim Mast hat seinen Vertrag bei den Männern der Ruhrpott Schmiede um weitere zwei Jahre verlängert. Die TUSEM-Verantwortlichen konnten sich mit dem Linksaußen auf eine Vertragsverlängerung bis zum 30.06.2026 einigen.

Der 22-jährige Rechtshänder wechselte im Sommer 2022 vom TSV Bayer Dormagen auf die Margarethenhöhe und fügte sich schnell ins Team ein. So konnte Tim seither in insgesamt 55 Pflichtspielen 110 Tore für die Männer der Ruhrpott Schmiede erzielen.

„Ich freue mich meinen Vertrag beim TUSEM verlängert zu haben und weiterhin Teil des Vereins zu sein. Ich möchte mich gemeinsam mit dem Team weiterentwickeln und mich persönlich in der Liga etablieren“, so Tim Mast zu seiner Vertragsverlängerung.

Auch Herbert Stauber, Sportlicher Leiter des TUSEM Essen, zeigt sich erfreut über die Einigung: „Mit der Verlängerung des Vertrages von Tim haben wir einen weiteren jungen Spieler für die Zukunft des TUSEM gewonnen. Tim hat sich konstant verbessert. Er hat enorme Fortschritte gemacht und seine positive Leistungsbilanz dieser Spielzeit hat ihn zu einer wichtigen Säule des Teams gemacht. Sein Leistungspotential ist aber noch nicht ausgeschöpft. Seine Motivation und sein Ehrgeiz, sich weiter zu verbessern, wird uns helfen in den nächsten zweieinhalb Jahre auch mit dem Team die nächsten Entwicklungsziele zu bewältigen.“

Beitrag drucken
Anzeigen