(Foto: Stadt Herdecke)
Anzeige

Herdecke. Um die 500 Kinder und Erwachsene schlüpften am vergangenen Freitag in fremde Rollen und besuchten die Kinderkarnevalsparty im Zweibrücker Hof. Organisiert wurde das bunte Treiben vom Team der Offenen Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Herdecke. „Unsere Veranstaltung war wieder gut besucht. Viele der kleinen Gäste haben dem Event entgegengefiebert und ausgiebig getanzt“, berichtet der Leiter der Offenen Kinder- und Jugendarbeit, Holger Steiner.

Highlights waren dieses Jahr der Besuch des Kinderprinzenpaares des Festkomitees Hagener Karneval e.V. sowie die Auftritte der Kindergarde der KG Volmefunken, des Kinder- und Jugendzirkusses Ratz Fatz und der Tanzgruppe vom Tanzstudio Michala Moves. Die kreativ geschminkten und verkleideten Kinder spielten lustige Spiele, tanzten ausgelassen durch den geschmückten Saal und reihten sich in die Kinderpolonaise ein. Auch die Eltern feierten mit oder saßen entspannt an der aufgestellten Tafel und beobachteten die Närrinnen und Narren.

Beitrag drucken
Anzeigen