Leyla Busin-Klein (Foto: © Leyla Busin-Klein)
Anzeigen

Oberhausen. Jetzt schnell sein! Zumba und Jumping Fitness ab 21. März am Start im Saal des TTCO (Tanz- und Tanzturnierclub Oberhausen e. V.) in der Wittekindstr. 47 in 46117 Oberhausen

Der TTCO teilt auf seiner Homepage den Start seiner brandneuen Kurse in Zumba und Jumping Fitness ab dem 21. März mit: „Wir konnten die beliebte und sehr engagierte Trainerin Leyla Busin-Klein gewinnen. Mit ihr ist der Spaß vorprogrammiert. Dazu ist sie sehr erfahren und kann alle Teilnehmer jedes Fitnesslevels mitnehmen.“ Die Kurse Jeden Donnerstag finden im Saal des TTCO Zumba von 18 – 19 Uhr und Jumping Fitness von 19 – 20 Uhr statt. Dabei gelten folgende Mitgliedsbeiträge:

  • Zumba: 23,- €/Monat – reguläre Mitgliedschaft, 1 Angebot
  • “All you can dance”: 33,- €/Monat (Jumping Fitness ausgenommen)
  • Jumping Fitness: 33,- €/Monat – Zumba Kurs kostenlos on top!
  • “All you can dance” incl. Jumping Fitness: 43,- €/Monat

Intensives Fatburner Workout und beliebte Gruppenfitness

Jumping Fitness ist ein intensives Fatburner Workout auf Trampolinen, bei dem gezielt Bauch, Beine und Po trainiert werden. Es werden über vierhundert Muskeln trainiert, mehr als bei anderen vergleichbaren Ausdauersportarten. Jumping Fitness ist deutlich effektiver als Joggen und wesentlich gelenkschonender.

Für den Jumping Fitness Kurs stehen zurzeit 20 Trampoline zur Verfügung. Schnell sein lohnt sich hier also. Sollten sich mehr Interessenten anmelden wollen, gibt es im Nachhinein noch die Möglichkeit, einen zweiten Jumping Fitnesskurs an einem anderen Wochentag zu starten.

Zumba ist eine beliebte Form von Gruppenfitness, die Tanzbewegungen mit aeroben Übungen kombiniert. Tanz dich in Form! Zumba eignet sich wunderbar zur Körperfettverbrennung und Verbesserung von Ausdauer und Koordination. Eine Tanzfitnessparty zu moderner, rhythmischer Musik. Die Choreografien machen Spaß, sind einfach zu erlernen, bringen dich ins Schwitzen und fördern deine körperliche Fitness

Beitrag drucken
Anzeige