(Foto: GSC Moers)
Anzeigen

Moers. Für das Eismärchen in der Enni-Eiswelt gibt es noch Restkarten für die Zusatzaufführung am kommenden Dienstag, 27. Februar. Die Show startet um 17.30 Uhr. Die Veranstaltungen am Samstag und am Sonntag sind ausverkauft.

Angekündigt ist eine „wunderbare bunte Eisshow” mit 165 Teilnehmenden zwischen vier und 28 Jahren. In der Show geht es um das Thema Mobbing. „Morgens halb zehn an einer Schule klingelt es zur Pause. Alle Schüler strömen auf den Schulhof und finden sich in Gruppen zusammen. Nur ein Mädchen und ein Junge stehen abseits”, heißt es. Beide sind den Schikanen ihrer Mitschüler ausgesetzt, beide finden in Pippi Langstrumpf und Harry Potter Superhelden, die sie erstarken lassen.

Tickets für das Eismärchen können an den Veranstaltungstagen für acht Euro beim Team des GSC Moers in der Eishalle, Filder Straße 140, an der Abendkasse erworben werden. Samstag 17:00 – 19:00, Sonntag 16:30 -18:30 und Dienstag 16:30.

Beitrag drucken
Anzeige