Anzeigen

Pater Tobias beim WDR-Interview (Foto: Projekt LebensWert)

Duisburg. Beim Ruhrgebiet-Marathon in Gelsenkirchen lief Pater Tobias seinen 50. Gold-Jubiläums-Marathon. Seit 10 Jahren läuft der Pater für arme Kinder weltweit und für arme Kinder in Duisburg. Auch der WDR wurde darauf aufmerksam und filmte den Pater mit seiner Laufgruppe, Flüchtlinge aus Syrien und Guinea, die er als Coach vor und während des Marathons begleitet.

Weltweit ist der erfolgreiche Marathon-Pater, wie er sich selber gerne nennt, für arme Kinder laufend unterwegs. In zwei Wochen geht er wieder mit seinen Spendenläufern beim Rhein-Ruhr-Marathon in Duisburg an den Start. Das ist dann bereits sein vierter Spenden-Marathon in diesem Jahr.

Beitrag drucken
Anzeigen