Anzeigen

Oberhausen. Die Wählergemeinschaft der Bürgerliste Oberhausen hat einen neuen Vorstand gewählt. Einstimmig wird Jakub Straka-Wilger von Albert Karschti als Vorstandsvorsitzenden abgelöst. Stellvertreter ist Friedhelm Holstein, Kassierer bleibt weiterhin Edgar Schöter. Der Vorstand wird von vier BeisitzerInnen begleitet: Stephanie Krüger, Ralf Simmuteit, Maximilian Vilt (Junge Liste) und Jakub Straka-Wilger wurden einstimmig dazu in den Vorstand gewählt.

„Wir haben viel zu tun“, sagt Albert Karschti als neuer Vorstandsvorsitzender und bedankt sich für das entgegengebrachte Vertrauen aller Mitglieder der Bürgerliste Oberhausen.

Beitrag drucken
Anzeigen