Anzeigen

(©)

Duisburg. Am Wochenende öffnet der Duisburger Schwimmverein 98 mal wieder seine Pforten für die legendäre Beachparty. Im weißen Karibiksand, wo sonst Beachvolleyball gespielt wird, kann am Samstag zu guter Musik getanzt werden. Auch wenn der Sommer sich nicht immer von der besten Seite gezeigt hat, wird hier eine tolle Feier auf die Beine gestellt.

Der Wettergott ist ein 98er ist hier das geflügelte Sprichwort, sodass nicht mit Regen zu rechnen ist und Flip Flops und Sonnenbrille das beste Accessoire für die Party sind. An der Sektbar wird die Partybevölkerung erstversorgt, das allseits beliebte Hopfenkaltgetränk und viele weitere Getränke werden an der Bierinseln von Clubwirt Iwan ausgeschenkt. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich mit einer Grillstation auch gesorgt. Beste Voraussetzungen um in lockerer Atmosphäre das Wochenende zu genießen und sich den Verein von der besten Seite anzuschauen. Die Feier startet bereits um 18 Uhr, sodass die Gäste den Sonnenuntergang am Bertasee genießen können.

Mit dabei sein werden auch die Bundesligawasserballer des DSV 98, des ASC Duisburg und SV Bayer Uerdingen 08, die am Nachmittag noch ihren Sport während des Innenhafenlaufes in der Marina des bekannten Duisburger Innenhafens präsentieren.   

Der Eintritt kostet 5 Euro und kommt natürlich der Nachwuchsarbeit der Schwimmer und Wasserballer im DSV 98 zugute.

Beitrag drucken
Anzeigen