Anzeige
Zu Altweiber kam die Verberger Kinderprinzessin Lena II. mit ihren Tanzgarden in das stups-KINDERZENTRUM der DRK-Schwesternschaft Krefeld (Foto: privat)

Krefeld. Kinderprinz Jonas I. war zwar unfallbedingt nicht dabei, aber Prinzessin Lena II. und der Prinzen-Adjutant Jonas sorgten für eine würdige Vertretung: Die Kinderkarnevalisten der KG Verberg waren am Altweiber-Donnerstag zur Karnevalsparty in das stups-KINDERZENTRUM der DRK-Schwesternschaft Krefeld gekommen.

Die Kids aus KiTa und dem Kinder- und Jugendhospiz hatten sich phantasievoll verkleidet und waren von dem Aufzug der Prinzessin mit den Garden sichtlich beeindruckt. Nach der Ansprache von Prinzessin Lena II. und Adjutant Jonas zeigten die beiden Garden ihre Tänze und als die ersten Takte der Musik kamen, klatschten die Kids eifrig mit.

Die Prinzessin hatte einen Orden für das stups mitgebracht – erlebte aber eine Überraschung: Die Kinder hatten auch einen „stups-Orden“ für sie vorbereitet und überreichten diesen.  

Beitrag drucken
Anzeigen