v.l.: (hintere Reihe) Landtagskandidat Rainer Gross, Jan-Henning Schultes, Tim Rathner, Lukas Spettmann – (mittlere Reihe) Tim Hofmeister, Daniel Giesen, Sebastian Nuyken und Timo Rademacher –(Reihe vorne) David Bongers, Frederik Paul (Foto: privat)

Alpen. Am 04, April 2017 fand die Jahreshauptversammlung der Jungen Union Alpen statt. Neben dem beeindruckenden Jahres- & Aktionsbericht des Vorsitzenden David Bongers wurde der Schatzmeister Daniel Giesen sowie der gesamte Vorstand entlastet.

David Bongers (34) erklärte, dass er sein Amt aus Altergründen zur Verfügung stellt.

Frederik Paul, der als Vorsitzender kandidierte, stellte sich mit einer lebendigen Ansprache der Versammlung vor. Kurzfristige Ziele seien es, den Wahlkampf zur Landes- und Bundestagswahl zu unterstützen und “Frau Kraft in die Opposition zu schicken”. Langfristig möchte die JU Alpen auch weiterhin die manchmal “ungemütliche” Stimme der Alpener Jugend sein und zukunftsorientiert denken und arbeiten.

Mit großer Mehrheit wurde folgender Vorstand gewählt:

Vorsitzender: Frederik Paul

Stellvertretender Vorsitzender: Tim Hofmeister

Schatzmeister: Daniel Giesen

Schriftführer: Timo Rademacher

Medienwart: Lukas Spettmann

Mitgliederbeauftragter: David Bongers

Beisitzer/in: Sylvia Bongers, Daniel Albers, Jan-Henning Schultes

Frederik Paul bedankte sich bei David Bongers für seine geleistete Arbeit und freut sich, dass er im Vorstand das wichtige Amt des Mitgliederbeauftragten ausführen wird.

Nicht nur der Kreisvorsitzende Tim Rathner sondern auch Sebastian Nuyken von der Jungen Union Wesel hielten Grußworte. Landtagskandidat Rainer Groß motivierte die Anwesenden in einer kurzen Ansprache den Wahlkampf zu unterstützen

Beitrag drucken
Anzeigen