(Symbolfoto: Christian Voigt/LokalKlick)
Anzeigen

Rheinberg. In der Zeit von Sonntag (16.09.18) bis Sonntag (23.09.18), 16.35 Uhr, kletterten Unbekannte über den Außenzaun des Freibades an der Bahnhofstraße. Sie schlugen eine Fensterscheibe ein und drangen gewaltsam in den Kassenbereich ein. Dort öffneten und durchwühlten sie Schränke und Schubladen. Zum Diebesgut der Unbekannten können noch keine Angaben gemacht werden.

Von Samstag, 22.00 Uhr, bis Sonntag, 07.30 Uhr, schlugen Unbekannte an sechs Autos, die an der Bahnhofstraße und Moerser Straße parkten, die Seitenscheiben oder Heckscheiben ein. Ob und was die Diebe erbeuteten, kann noch nicht gesagt werden.

Autodiebe stahlen in der Zeit von Samstag, 22.00 Uhr, bis Sonntag, 14.00 Uhr, einen schwarzen BMW 535 (amtliches Kennzeichen: WES-CM 534). Das Kfz parkte auf einem Parkplatz an der Bahnhofstraße.

Einbrecher schoben am Sonntag, zwischen 03.00 Uhr und 10.30 Uhr, an der Wallacher Straße die Rollläden eines Imbisswagens nach oben und betraten den Wagen. Sie stahlen unter anderem einen elektrischen Currywurstschneider und zwei Spender für Ketchup und Mayonnaise. Weiterhin nahmen sie einen Grillunterstand aus Edelstahl, der in einer offenen Theke stand, mit.

Sachdienliche Hinweise in allen Fällen bitte an die Polizei in Rheinberg, Tel.: 02843 / 9276-0.

Beitrag drucken
Anzeigen