Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt zusammen mit Thomas Riedel (r.), Pastoralreferent St. Josef, Stephan Bilstein (l.), ehrenamtlicher Mitarbeiter der Caritas, im Gespräch mit Bürgerinnen im cari-Treff (Foto: privat)
Anzeigen

Kamp-Lintfort. Viele Fragen bei einer Tasse Kaffee mit Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt

Auf Einladung von Thomas Riedel, Pastoralreferent der katholischen Kirchengemeinde St. Josef und Stephan Bilstein, ehrenamtlicher Mitarbeiter der Caritas, kam Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt am Montag zu einer Bürgermeister- Sprechstunde in den cari-treff. Der cari-treff am Rathausplatz ist eine gemütliche Begegnungsstätte der Caritas in den Räumen der Stadt, die nicht nur beliebter Treffpunkt ist, sondern bei Bedarf auch Möglichkeiten von Hilfen und Beratung sowie konkrete Unterstützung bietet.

In mehr als einer Stunde konnte der Bürgermeister viele Fragen zur Stadtentwicklung beantworten. Es ging aber auch um kritische Themen, etwa um achtlos weggeworfene Zigarettenkippen und zu schnelles Fahren in Anwohnerstraßen. Auch nahm sich Bürgermeister Prof. Dr. Landscheidt Zeit für die individuelle Beratung einer Bürgerin in einem Nebenraum.

Am Ende versprach Prof. Dr. Landscheidt, bei nächster Gelegenheit gern wiederzukommen.

Beitrag drucken
Anzeigen