v.l. Dormagens Zweiter Stellvertretender Bürgermeister Michael Dries und Martin Limbach vom Kreissportbund auf der Seniorenmesse (Foto: privat)
Anzeige

Dormagen. Die dritte Seniorenmesse des Seniorenbeirats der Stadt Dormagen am Samstag, 26. Oktober, in der Rathaus-Galerie war ein voller Erfolg. Von 10 bis 16 Uhr konnten sich Interessierte unter dem Motto „Bewegt Älter werden“ über Hilfs- und Freizeitangebote in Dormagen informieren. Der Kreissportbund und die örtlichen Sportvereine boten einen Alltags-Fitness-Test an. Dabei konnten Menschen über 60 Jahre mit sechs einfachen, wissenschaftlich geprüften Übungen ihren aktuellen Fitnessstand für ein selbstbestimmtes Leben im hohen Alter überprüfen.

Zudem konnten auf der Seniorenmesse die neuesten Rollatoren-Modelle getestet werden. Der Seniorenbeirat der Stadt Dormagen stellte sich mit seinen Tätigkeitsfeldern vor.

Beitrag drucken
Anzeigen