Screenshot der Veranstaltungsseite

Oberhausen. Im Dezember 2019 finden folgende Informationsveranstaltungen in der Helios St. Elisabeth Klinik statt:

 

Tag der Händehygiene
Dienstag, 10. Dezember 2019, 9 bis 13 Uhr

Die einfachste und wichtigste Maßnahme zur Verhütung von Krankenhausinfektionen ist die Händedesinfektion vor und nach Patientenkontakt. Händedesinfektion hilft Menschenleben retten. Etwa eine halbe Million Menschen infizieren sich jedes Jahr in deutschen Krankenhäusern mit einer nosokomialen (im Krankenhaus erworbenen) Infektion. Etwa ein Drittel ist allein durch die korrekte Händedesinfektion vermeidbar. Daher schulen Mitarbeitende der Helios St. Elisabeth Klinik Oberhausen Patienten und Interessierte am Dienstag, 10. Dezember 2019, zwischen 9 und 13 Uhr über die richtige Händehygiene.

 

Krank durch die Arbeit – Gesundheitsstörungen durch Belastungen am Arbeitsplatz

Patienteninformationsreihe Gesund durchs Jahr

Donnerstag, 12. Dezember 2019, 17.30 Uhr

Staubbelastungen, das Arbeiten im Schichtsystem und hoher Zeit- und Leistungsdruck können die Gesundheit beeinträchtigen. Welche gesundheitlichen Folgen entstehen können und wie man sich schützen kann, erklärt der Oberarzt der Klinik für Pneumologie, Heimbeatmung und Schlafmedizin, Fatih Toprak am Donnerstag, 12. Dezember, um 17.30 Uhr. Die Veranstaltung in der Cafeteria der Helios St. Elisabeth Klinik Oberhausen, Josefstraße 3, ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Hautflechte – nicht immer ist es Schuppenflechte
Patienteninformationsreihe Gesund durchs Jahr

Donnerstag, 19. Dezember 2019, 17.30 Uhr  

Weltweit leiden über 125 Millionen Menschen an der Schuppenflechte, medizinisch Psoriasis, einer chronischen Entzündung der Haut. Damit ist die Schuppenflechte die wohl bekannteste Hautflechte. Doch auch Röschenflechte, Bartflechte oder Knötchenflechte sind Flechtenarten. Christos Siorokos, Oberarzt der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie, informiert, welche weiteren Arten der Hautflechte es gibt und wie man sie behandeln kann. Die Veranstaltung am Donnerstag, 19. Dezember, um 17.30 Uhr in der Cafeteria der Helios St. Elisabeth Klinik Oberhausen, Josefstraße 3, ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

InfoKlick:
https://www.helios-gesundheit.de/kliniken/oberhausen/unser-haus/veranstaltungen/

Beitrag drucken
Anzeigen