Marcel Landers (Foto: privat)
Anzeige

Oberhausen. Marcel Landers auch in der kommenden Saison bei der Ersten an der Linie

Kurz vor dem Weihnachtsfest können die Verantwortlichen der DJK Arminia Klosterhardt sich selber beschenken und die Verlängerung von Chef-Trainer Marcel Landers bekanntgeben.

Landers übernahm die Mannschaft im Sommer 2019 nach dem Abstieg aus der Landesliga. Das neue Team, auf und neben dem Platz, fand rasch zusammen und schloss die Hinrunde in der Bezirksliga auf Platz 2 ab. Schnell wurden sich Trainer und Vereinsführung jetzt einig, dass die gemeinsame Reise auch in der Saison 2020/2021 weitergehen soll.

Marcel Landers fasst das erste halbe Jahr kurz und knapp zusammen: “Ich fühle mich sehr wohl im Verein und das Team drumherum passt einfach zu 100%. Ich freue mich den Weg, den wir im Sommer eingeschlagen haben, weiterzugehen, weiter mit der Mannschaft zu arbeiten und das Team und jeden Einzelnen zu verbessern. Für die Rückrunde nehmen wir uns vor, uns als Mannschaft weiter zu entwickeln und mindestens Platz 2 zu festigen.”

Beitrag drucken
Anzeigen