(Foto: privat)
Anzeige

Krefeld. Über 30 Mitglieder und Gäste, Groß und Klein, haben sich im Vereinslokal “Zum Hochfeld” der Gesellschaft 1938 Krefeld-Oppum e.V. eingefunden. Mit selbst gebackenen Kuchen und Keksen wurde die Weihnachtsfeier eröffnet.

Wie jedes Jahr, gab es verschiedene gemeinsame Aktivitäten. Es wurde gesungen und es gab einen schönen Einstieg in die besinnliche Zeit. So wurde wieder ein toller Nachmittag zusammen verbracht.

Höhepunkt war natürlich wieder der Besuch des Nikolauses. Jedes Kind erhielt eine kleine Bescherung und der Nikolaus hatte einige Informationen in seinem goldenen Buch, aber auch den ein oder anderen flotten Spruch. Daher wie jedes Jahr – danke an den 38er Nikolaus!

An dieser Stelle möchtet die Gesellschaft 1938 Krefeld-Oppum e.V. allen Mitgliedern, Freunden, Gäste der Veranstaltungen und Sponsoren eine gesegnete Weihnachtszeit wünschen.

Wer mehr über die außer-karnevalistischen und karnevalistischen Aktivitäten der Gesellschaft 1938 Krefeld-Oppum e.V. erfahren möchte, ist recht herzlich jeden 1.Montag im Monat eingeladen. An diesen Abend treffen sich die 38er ab 19:30 Uhr zum gemütlichen Stammtisch in der Vereinsgaststätte „Zum Hochfeld“ auf der Hochfelder Straße in Krefeld-Oppum.

InfoKlick: www.38-er.de

Beitrag drucken
Anzeigen