Anzeigen

Moers. Unser Haus der Schwerpunktversorgung zählt mit seinen vier internistischen Kliniken, den sechs chirurgischen Kliniken, der Gynäkologie, Radiologie, Labormedizin, Pädiatrie, der Anästhesie / operativen Intensivmedizin, den Lungen-, Darm-, Trauma-, Perinatal- und Brustzentren, den angeschlossenen onkologischen und radiotherapeutischen Praxen und dem Institut für Pathologie, zu den größten Kliniken am Niederrhein. Das Krankenhaus hat sich durch die Stiftungsträgerschaft seine Eigenständigkeit und Unabhängigkeit bewahrt. Abseits von Konzernstrukturen pflegen wir mit Patienten und Mitarbeitern einen individuellen, persönlichen und wertschätzenden Umgang.

In Vorbereitung auf den Bezug unseres neuen Bettenhauses suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d)

zur Personalaufstockung auf unseren Stationen:

BC3 – Gefäßchirurgie
E0 und E1 – Pneumologie
D3 – Allgemeinchirurgie, Thoraxchirurgie und Proktologie
G4 – Gastroenterologie mit Schwerpunkt Onkologie
G3 – Gastroenterologie mit Schwerpunkt Diabetologie
E2 – Nephrologie und Betten des Schlaflabors

in Voll- oder Teilzeit

Ihr Profil:
• erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in
• idealerweise erste einschlägige Berufserfahrung
• freundliches, dem Patienten zugewandtes Auftreten und entsprechende kommunikative Kompetenz
• Interesse an regelmäßiger Fortbildung sowie Fähigkeit neues Wissen in die Tätigkeit zu integrieren und dieses an Kolleginnen und Kollegen weiterzugeben

Wir bieten Ihnen:
• Einen persönlichen, individuellen und wertschätzenden Umgang abseits von Konzernstrukturen
• Eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interdisziplinären und kollegialen Team
• Eine intensive Einarbeitung anhand eines betrieblichen, modularen Einarbeitungskonzeptes
• Eine acht bis zehn Wochen vorausschauende Dienstplanung und Einsatz von immer mindestens zwei Fachkräften im Nachtdienst
• Eine langfristige berufliche Perspektive sowie Unterstützung bei der Karriereplanung und Karriereentwicklung
• Eine überdurchschnittliche großzügige Förderung von internen und externen Fort- und Weiterbildungen
• Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem BAT-KF, inklusive einer arbeitgeberfinanzierten Altersversorgung, einer zusätzlichen Vergütung eingesprungener Dienste und Zahlung vermögenswirksamer Leistungen (VL)
• Anspruch an ihre Tätigkeit entspricht dem Versorgungsauftrag einer Klinik der Schwerpunktversorgung
• Möglichkeit eines persönlichen Gespräches oder einer Hospitation um vorab einen Eindruck von Ihrem neuen Arbeitsplatz zu gewinnen

Bei Fragen steht Ihnen die Pflegedirektorin Frau Angelika Linkner unter der Tel. 02841/200-2419 gerne zur Verfügung und freut sich drauf, Sie schon bald persönlich kennenzulernen.

Wenn Sie sich vorstellen können, in unserem Krankenhaus tätig zu sein, in einer Region, die in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Düsseldorf, zur Kulturregion Ruhrgebiet und am Tor zum Niederrhein liegt, dann senden Sie Ihre Bewerbung bitte – gerne auch in elektrischer Form – an:

Stiftung Krankenhaus Bethanien
für die Grafschaft Moers

Pflegedirektorin A. Linkner
Postfach 10 11 80
47401 Moers
pdl@bethanienmoers.de

Miteinander – Würde – Menschlichkeit

Stellenanzeige der Stiftung Krankenhaus Bethanien für die Grafschaft Moers
Beitrag drucken
Anzeigen