3 neue Leitungskräfte an der LVR-Klinik. V.l.n.r.: Marcell van Hoof, Sandra Goltz und Sven Röttges freuen sich über die bestandene Prüfung zur Stationsleitung /PDL (Foto: privat)
Anzeigen

Bedburg-Hau. Über gleich drei neue Stations- und Pflegedienstleitungen kann sich die LVR-Klinik Bedburg-Hau nun freuen. Marcell van Hoof, Sven Röttges und Sandra Goltz haben die dazu notwendige Weiterbildung an den Kalkarer Seminaren für Gesundheit und Soziales nach 15 Monaten erfolgreich abgeschlossen. Unter der Kursleitung von Dr. Wolfgang Jansen nahmen sie an der rund 720 Stunden umfassenden Fortbildung teil, bei der unter anderem führungsbezogene Kenntnisse sowie die Grundlagen des Managements, der Qualitätssicherung und der Kommunikation erlernt wurden.

Damit sind die drei nun gut gerüstet, um ihre künftigen Leitungsaufgaben auf den Stationen adäquat wahrzunehmen.

Beitrag drucken
Anzeigen