Mönchsspaziergang (Foto: © Focus Blue Fotografie)
Anzeigen

Mönchengladbach. Beim geheimnisvollen Mönchs-Spaziergang führt am 11. +18. März 2020 der Mönch durch die abendliche Altstadt und erzählt dabei von Mönchengladbachs Stadtgeschichte.

Das Leben des Grafen Balderich, seine Verbindung zur Vitusstadt und viele weitere spannende Geschichten gibt es für die Teilnehmer bei diesem Spaziergang. Das lässt Mönchengladbachs Geschichte wieder lebendig werden und lädt die Besucher dazu ein, in die damalige Zeit einzutauchen und zu erleben.

Und zum Ausklang und zur Stärkung können die Teilnehmer entspannt in eine „Taverne“ am Alten Markt einkehren und den Rest des Abends genießen. Der etwa 1,5-stündige Spaziergang startet um 17 Uhr, Treffpunkt ist der Parkplatz am Geroweiher, Schild „StadtTouren“.

Buchungen: Reisebüro Haupts, Neusser Straße 317, Tel.: 02161-82 09 80, www.haupts-reisen.de, Mo-Fr 9.30 -18.30 Uhr, Sa 10 -13 Uhr

TOURIST INFO im FIRST Reisebüro Alter Markt 9, 02161-93 09 20, Mo – Fr 9.30 – 12.45 Uhr und 14 – 18 Uhr, Sa 10-14 Uhr sowie online unter www.stadttouren-mg.de oder www.deinmg.de

Beitrag drucken
Anzeigen