Noel Schäfer (Foto: © Noel Schäfer)
Anzeigen

Moers/Rhein-Ruhr. Noel Schäfer, Geschäftsführer der Digitalagentur „TELAPANO“ stellt den Herausforderungen, welche die aktuelle Corona-Krise an die Bevölkerung stellt, eine Aktion zur Vernetzung entgegen.

„Wir wollen nicht tatenlos zuschauen, sondern anpacken und dabei helfen, die Krise gemeinsam zu bewältigen.“ Dazu hat Schäfer ein Internet-Portal aufgebaut, in dem sich Bürgerinnen und Bürger austauschen, nach Hilfe fragen und Hilfe anbieten können. Hilfsbedürftige und Menschen, die Hilfe benötigen, werden somit zusammengebracht. Koordiniert können dann Betreuungsangebote, Einkäufe für Ältere und andere Bedürfnisse im Alltag organisiert werden.

Da nicht jeder bei Facebook ist, insbesondere nicht die jungen Erwachsenen und die ältere Generation, bietet das Portal auch ohne Anmeldung einen Mehrwert für alle Menschen.

Die Vernetzung wird jeweils auf den Wohnort bezogen und kann nach Bedarf auch Städteübergreifend erfolgen. Das Portal ist kostenfrei unter der Adresse www.nachbarschaftshilfe.nrw erreichbar.

Beitrag drucken
Anzeigen