(Foto: Polizei)
Anzeige

Essen. Heute Mittag (11. Mai) wurden den Polizeibeamtinnen und -beamten im Wach- und Wechseldienst in der Polizeiinspektion Nord Bodycams ausgehändigt.

Nachdem Polizeipräsident Frank Richter bereits Mitte Dezember in der Polizeiinspektion Mülheim die ersten Bodycams verteilt hatte und im Januar die Inspektion Mitte folgte, wurde nun die Inspektion Nord bestückt. Mit dem Einsatz der körpernah getragenen Kameras will das Land NRW der zunehmenden Gewalt gegen Polizeibeamtinnen und -beamten entgegentreten und die Eigensicherung verbessern. Weiterhin können die Aufnahmen auch der Beweissicherung dienen.

Im Spätsommer sollen auch die Kollegen der Polizeiinspektion Süd mit dem neuen Einsatzmittel ausgestattet werden. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen