(Foto: Kevin Schulz)
Anzeige

Oberhausen. Die Berufsfeuerwehr Oberhausen sucht zum 1. April 2021 Auszubildende zur Brandmeisteranwärterin/zum Brandmeisteranwärter. Gesucht werden engagierte und sportliche Menschen, die gerne im Team arbeiten und sich der körperlich anspruchsvollen Aufgabe stellen möchten.

Die Oberhausener Feuerwehr verfügt über modernste Fahrzeug- und Gerätetechnik und stellt dadurch den Einsatzerfolg sowie die maximale Sicherheit ihrer Beschäftigten sicher. Angesichts eines modernen Stellenplans bestehen in Abhängigkeit von der Qualifizierung gute Aufstiegschancen, auch dank des umfangreichen Aus- und Fortbildungsprogramm zur Weiterqualifizierung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Geboten werden ein krisensicherer Job, abwechslungsreiche Aufgaben und ein starker sozialer Zusammenhalt innerhalb der Feuerwehr.

Insgesamt umfasst das Team der Oberhausener Berufsfeuerwehr 315 Beschäftigte, verteilt auf drei Wachabteilungen und den Tagesdienst. Als Brandmeisterin und Brandmeister bekämpfen sie Brände, retten Menschen, schützen Sachgüter und befreien Tiere aus Notlagen. Im Rettungsdienst leisten sie schnelle und qualifizierte medizinische Hilfe. Kein Einsatz ist wie der andere.

Weitere Informationen zu den Bewerbungsvoraussetzungen, zum Auswahlverfahren und zur Online-Bewerbung unter www.feuerwehr-oberhausen.de.

Beitrag drucken
Anzeigen