Als Lostrommel wurde eine Milchkanne genutzt, die Stadtverbandsvorsitzende Karin Keesen gut schüttelte, bevor Ingo Brohl die Gewinnerkarten zog (Foto: CDU-Stadtverband Neukirchen-Vluyn)
Anzeigen

Neukirchen-Vluyn. Gewinner der Bürgerbefragungsaktion stehen fest

Bei der Bürgerbefragungsaktion „Mitmachen. Mitgestalten.“ der Neukirchen-Vluyner CDU wurden jetzt die Gewinner ermittelt. Unter allen knapp 250 Einsendern, die sich an der Aktion beteiligt hatten, zog am Montag Landratskandidat Ingo Brohl auf der Halde Norddeutschland die Preisgewinner. Assistiert wurde ihm dabei von Bürgermeister Harald Lenßen.

Das Hollandrad im Wert von 500 Euro geht an Ingo Hörnemann. Den Warengutschein des Werberings im Wert von 50 Euro sicherte sich Annette Meßner und für 30 Euro kann Franz-Peter Mölders in den Neukichen-Vluyner Geschäften shoppen gehen. „Ingo Brohl hat sich als Glücksfee bewährt und wir gratulieren allen Gewinnern unserer Bürgerbefragung. Der größte Gewinner unserer Aktion ist allerdings Neukirchen-Vluyn, denn durch die Aktion wurden wir auf viele kleine und größere Dinge aufmerksam gemacht, die es nun anzupacken und zu verbessern gilt. Dies ist das Verdienst aller, die sich beteiligt haben“, dankte CDU-Vorsitzende Karin Keesen bei der Gewinnauslosung am Montag in einem kurzen Statement allen Einsendern für ihr Engagement.

Beitrag drucken
Anzeigen