Neue Bewegungsangebote in der Kita Wirbelwind. Im Bild von links nach rechts: Horst Luckey und Heiko Gerth (Förderverein Kita Wirbelwind), Karin Schmidt (stellvertretende Kitaleitung), Markus Mainz und Felix Gaida von (SSK Neuwerk), Norbert Deckers (Jugendamt) und Sina Hoffmann (Förderverein Kita Wirbelwind) (Foto: © Stadt MG)
Anzeigen

Mönchengladbach. Sparkassenfiliale Neuwerk überreicht Spende an Förderverein

Lauter strahlende Gesichter am Gathersweg 36: Die Kinder der Kita Wirbelwind freuen sich über neue Geräte für die Turnhalle. Der Förderverein der städtischen Kindertagesstätte bekam am Montag (26. Oktober) in kleiner Runde eine Spende von 2000 Euro vom Filialleiter der Sparkasse Neuwerk, Markus Mainz, sowie seinem Mitarbeiter, Felix Gaida, überreicht. Davon hat der Förderverein unter dem Vorsitz von Horst Luckey unter anderem einen Sprungkasten, eine Rollenrutschbahn, eine Reitsitz- sowie eine Mehrkinderschaukel für die städtische Kindertagesstätte anschaffen können.

Mainz betonte, wie wichtig ihm das soziale Engagement in Neuwerk sei. Britta Salifoski, Leiterin der Kita Wirbelwind und Norbert Deckers vom Jugendamt freuen sich sehr: „Besonders im Namen der Kinder möchten wir uns bei der Stadtsparkasse für die großzügige Spende bedanken. Damit können wir allen Kindern der Kita ein noch hochwertigeres Bewegungs- und Erlebnisangebot anbieten.“

In der städtischen Tageseinrichtung mit dem Schwerpunkt Inklusion ist Platz für 45 Kinder im Alter von 4 Monaten bis zum Schuleintritt.

Beitrag drucken
Anzeigen