Westwall: Zweiter Bauabschnitt mehr als gut im Zeitplan (Foto: Stadt Straelen) 
Anzeigen

Straelen. Bei guter Witterung ist eine vorzeitige Fertigstellung möglich

Gut voran gehen die Bauarbeiten am zweiten Abschnitt des Westwalls. Der Gehweg zwischen Klosterstraße und Beginenpad wurde auf beiden Seiten fertiggestellt. Auch der Gehweg stadteinwärts zwischen Beginenpad und Venloer Straße / Johann-Giesberts-Platz ist bereits vollständig hergestellt. Auf der kompletten Länge des Bauabschnitts ist die Pflasterung des Fahrbahnstreifens abgeschlossen. In den letzten Tagen erfolgte der Einbau der bituminösen Trag- und Binderschicht im Ausbaubereich. Somit sind die Umbauarbeiten sogar dem Bauzeitenplan, der eine Bauphase bis April 2021 vorsah, deutlich voraus. Sollte es aufgrund von schlechteren Witterungsverhältnissen in den nächsten Wochen zu keinen großen Verzögerungen kommen, rechnet die Stadt mit einer vorzeitigen Fertigstellung des Westwalls.

Ansprechpartner der Stadt stehen per Mail an baustellen@straelen.de oder telefonisch unter den Telefon-Nummer 02834 702-428 für Fragen oder weitere Informationen zur Verfügung. Auch das Innenstadtmanagement hilft unter innenstadt@straelen.de oder 02834 702-427 gerne weiter.

Beitrag drucken
Anzeigen