Symbolbild
Anzeigen

Oberhausen. Temporäre Ausfallzeiten aufgrund der Einrichtung weiterer Sicherungsmaßnahmen

Die Stadtsparkasse Oberhausen startet mit einer Investition in noch mehr Sicherheit für ihre Kundinnen und Kunden in das neue Jahr.

Zu diesem Zweck werden in den folgenden Tagen an einzelnen Geldautomaten im Stadtgebiet Montagearbeiten durchgeführt. Die im Folgenden genannten Automaten stehen deshalb zu bestimmten Zeiten vorübergehend nicht zur Verfügung:

  • 05.01.2021 von 8 bis 16 Uhr: Pavillon Styrum, Lothringer Straße /Josefstraße
  • 06.01.2021 von 8 bis 16 Uhr: Pavillon Osterfeld- Heide, Vestische Straße 112
  • 07.01.2021 von 8 bis 16 Uhr: Pavillon Alstaden- West, Kiepenfeld 4
  • 08.01.2021 von 8 bis 16 Uhr: Pavillon Bahnhofstraße, Bahnhofstraße/Kolpingstraße

Am Geldautomaten in Tackenberg an der Dorstener Straße 313 wurden die Montagearbeiten bereits erfolgreich beendet.

Künftig verschließen sich die Geldautomaten zwischen 23:00 und 06:00 Uhr selbständig mit speziellen Sicherungsrolladen. Ab 06:00 Uhr stehen sie dann wieder zur Auszahlung zur Verfügung. Die gleiche Technik wurde bereits am neuen Geldautomaten am ÖPNV-Bahnhof am Centro eingerichtet. Die Stadtsparkasse Oberhausen folgt damit einer Empfehlung des Landeskriminalamtes.

Oliver Mebus, Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse Oberhausen, betont: „Es geht hier um den Schutz der Bürgerinnen und Bürger. Die Geldautomatensprengungen nehmen massiv zu – wir müssen alles tun, um gesundheitlichen Schaden von Unbeteiligten abzuwenden.“

Beitrag drucken
Anzeigen