Beim letzten Besuch an der DLRG Ruhrrettungsstation in Menden: v.l. Claus Kampermann (stv. Bezirksleiter DLRG MH), Oberbürgermeister Marc Buchholz, Dr. Henner Tilgner (Ratsmitglied für die CDU), Frauke Jerabeck (Bezirksleiterin DLRG MH) (Foto: Werner Oesterwind)
Anzeige

Mülheim. Oberbürgermeister Marc Buchholz hat die Schirmherrschaft über die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Bezirk Mülheim an der Ruhr e.V. übernommen. Er setzt damit eine Tradition der Mülheimer Oberbürgermeister fort.

Bereits vor seiner Wahl zum Oberbürgermeister wertschätze der ehemalige Dezernent für Bildung, Soziales, Jugend, Gesundheit, Sport und Kultur die Arbeit der DLRG und freut sich nun auch offiziell die Schirmherrschaft für die Mülheimer DLRG zu übernehmen.

Beitrag drucken
Anzeigen