(Grafik: NBV)
Anzeige

Meerbusch. Trotz Corona arbeitet der Bürgerverein Nierst wie gewohnt weiter an den Themen die Nierst bewegen. „Wir möchten für unsere Bürgerinnen und Bürger weiterhin präsent sein“, sagt die 2. Vorsitzende des NBV, Ilona Appel und das geht in Zeiten von Corona nur online per Video- Konferenz. „Daher haben wir uns im Januar und Februar bereits zwei Mal zum NBV Stammtisch getroffen und Themen wie z.B. den Kindergarten Neubau besprochen.“

Die Termine hierfür plant der NBV regelmäßig vorab mit den Bürgerinnen und Bürgern per Doodelliste, so dass jeder Nierster, die Möglichkeit hat, an der Termingestaltung mitzuwirken. „Es soll ja niemand sagen können, wir sind nicht zu allen Themen ansprechbar“, betont die Niersterin.

Der nächste Stammtisch findet am 09.03.2021, um 19 Uhr, per Zoom statt. Wer dabei sein möchte, bitte Kontakt mit dem NBV aufnehmen, er wird dann eine entsprechende Einladung verschicken: info@nbv-nierst.de.

InfoKlick: http://www.nbv-nierst.de/

Beitrag drucken
Anzeigen