(Fotos: Polizei)
Anzeige

Gelsenkirchen. Mit zwei Fahndungsfotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei Gelsenkirchen eine tatverdächtige Betrügerin. Die unbekannte Tatverdächtige ist eines Computerbetrugs verdächtig. Sie begab sich am 22.06.2020 und am 24.06.2020 zu Filialen der Sparkasse Gelsenkirchen und hob unter unrechtmäßiger Verwendung der auf noch ungeklärte Art abhanden gekommenen EC-Karte eines 91-jährigen geschädigten Gelsenkircheners einen Bargeldbetrag in Höhe von insgesamt 1.100 Euro ab.

Da sonstige Ermittlungsansätze ausgeschöpft sind, hat das Amtsgericht Essen nun die Veröffentlichung der Bilder angeordnet. Wer Hinweise zur abgebildeten Frau geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Gelsenkirchen unter den Rufnummern 0209 365 7210 im Kriminalkommissariat 12 oder unter 0209 365 8240 bei der Kriminalwache zu melden. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen