Anzeige

Duisburg. Mitarbeitende der Werkkiste präsentieren digitales Gemeinschaftsprojekt

Mitarbeitende der Duisburger Werkkiste haben in einem Gemeinschaftsprojekt eine eigene Variante des durch Nathan Evens bekannt gewordenen „Wellerman“ als Ostergruß veröffentlicht. Das Video hatte bereits in den ersten vier Stunden mehr als 280 Klicks und wurde mehr als zehnmal geteilt:

Anfang Februar 2021 ging der Hit von Nathan Evans viral, viele Varianten wurden vertont und verfilmt. Das brachte auch Lena Richter, Bereichsleiterin der Duisburger Werkkiste, auf den Gedanken: „In den veröffentlichten Videos sah alles so einfach aus. Das können wir auch. Und weil wir sowieso wieder einmal ein gemeinsames Projekt mit allen Werkkisten-Mitarbeitenden machen wollten, hatte sich dann auch schnell eine Gruppe zusammengefunden, die die Idee auch gut fand und wir haben einfach losgelegt“ berichtet sie.

Mehr als 15 Mitarbeitende aus dem Team der Duisburger Werkkiste waren an dem Videodreh beteiligt, darunter die Geschäftsführung, Ausbilder, Verwaltungsangestellte und sogar ein ehemaliges Urgestein der Duisburger Werkkiste, der für die Aufnahmen extra aus Düsseldorf angereist war. Sascha Kargoscha, der den Filmschnitt übernommen hatte, erinnert sich: „Es war gar nicht einfach, so viele musikalische Ideen und Begabungen wie den Einsatz von Orgel, Bass und Gitarre in einem Stück zu vereinen. Aber wir haben das hinbekommen.“ Als herausfordernd stellte sich dann das Zusammenbringen der einzelnen Videosequenzen heraus: „Es gab viel Videomaterial zu sichten und im Anschluss in eine passende Reihenfolge zu schneiden“.

Während der Dreharbeiten verstarb unerwartet ein Freund und Arbeitskollege der Werkkiste, der mit Zustimmung seiner Familie in einigen Szenen des Werkkisten-Shantys zu sehen ist. „Er singt fröhlich und ausgelassen – so, wie er auch gelebt hat, und so, wie wir ihn gerne in Erinnerung behalten“, sind sich alle singenden Mitarbeitenden einig. „Daher haben wir uns für eine Veröffentlichung entschieden und wünschen uns, dass das frohe Lied auch anderen Menschen Zuversicht bringen wird“.

Beitrag drucken
Anzeigen