(Foto: Polizei)
Anzeige

Köln. Am Mittwochmorgen (14. April) ist der Fahrer eines Baggers (28) mit dem Baggerarm an der Bahnbrücke, welche die Aachener Straße in Höhe der Moltkestraße überquert, hängengeblieben. Der Fahrer kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Der Bagger wurde bei dem Zusammenstoß beschädigt und musste abgeschleppt werden.

Nach einer ersten Überprüfung durch einen Statiker entstand an der Brücke nur leichter Sachschaden. Für die Bergung und die Aufräumarbeiten sperrten Polizisten bis etwa 10 Uhr zeitweise die Aachener Straße. Dadurch kam es immer wieder zu Verkehrsbeeinträchtigungen. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen