(Foto: Feuerwehr)
Anzeige

Alpen. Im Kreuzungsbereich Unterheide / Dickstraße / Winnenthaler Straße kam es heute gegen 13.46 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Kleintransporter, bei dem drei Personen verletzt wurden.

Die Einsatzstelle wurde durch die Wehrleute gegen den fließenden Verkehr abgesichert und der Brandschutz sichergestellt. Rettungsdienst und Feuerwehr betreuten die verletzten Personen medizinisch, eine von ihnen war noch im Fahrzeug eingeschlossen. Nach der Stabilisierung des Pkw entfernten die Einsatzkräfte die Frontscheibe und übergaben die Person an den Rettungsdienst. Anschließend klemmten sie Fahrzeugbatterien ab. Die ausgelaufenen Betriebsmittel wurden abgestreut und einer fachgerechten Entsorgung zugeführt.

Beitrag drucken
Anzeigen