Logo zur landesweiten Präventionskampagne "Riegel vor" zum Schutz vor Wohnungseinbrüchen
Anzeige

Mülheim an der Ruhr. Die Polizei informiert zum Thema Einbruchschutz in der VHS

Wie sichert man sein Haus/seine Wohnung gegen Einbruch? In Kooperation mit der Polizei Mülheim/Essen findet am Mittwoch, 26.05.2021 um 18.00 Uhr, ein Online-Vortrag der VHS Mülheim zum Thema Diebstahlschutz statt. Warten Sie nicht bis zum Einbruch!

Meistens benötigen die Täter nicht einmal eine Minute um Ihr Zuhause zu betreten. Wann kommen eigentlich die meisten Täter? Ist man selbst auch gefährdet? Wie verhält man sich dann?

Diese und andere wichtige Fragen beantworten die Beamtinnen und Beamten der Polizei Mülheim/Essen. Viele Fragen sind erwünscht! Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Der Vortrag findet über das Videokonferenzsystem Zoom statt. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein internetfähiger PC, Laptop oder Tablet mit Lautsprecher und Mikrofon.

Mehr Informationen sind im Internet unter www.vhs.muelheim-ruhr.de oder telefonisch unter 0208 455-4321/-22 erhältlich. Inhaltliche Fragen beantwortet die Programmbereichsleiterin Kerstin Dau, Tel.: 0208 455-4314.

Anmeldung:

Beitrag drucken
Anzeigen