Symbolfoto
Anzeige

Dortmund. Update 25. Mai 2021: Der gestern als vermisst gemeldete 66-jährige Dortmunder ist wieder da. Wie berichtet, hatte er sein Wohnheim in der Nordstraße in den Morgenstunden in unbekannte Richtung verlassen.

Sein Aufenthaltsort konnte nunmehr am heutigen Tage ermittelt werden. Er befindet sich seitdem in ärztlicher Behandlung.

Die Polizei Dortmund bedankt sich für Ihre Mithilfe! (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen