(Foto: TUSEM)

Essen. Auch in den kommenden Spielzeiten können die Handballer der Ruhrpott Schmiede auf die Unterstützung der Stadtwerke Essen zählen. Mit dem langjährigen Hauptsponsor verständigte sich der TUSEM auf eine Verlängerung der Zusammenarbeit um zwei weitere Jahre.

Ein wichtiger Baustein für die Arbeit in den kommenden Jahren, findet auch TUSEM-Geschäftsführer Niels Ellwanger: „Die Stadtwerke Essen sind seit Jahrzehnten ein zuverlässiger und treuer Partner des TUSEM. Wir freuen uns über die Verlängerung der Zusammenarbeit für die kommenden zwei Jahre und wollen mit guten Leistungen ein attraktiver Werbepartner der Stadtwerke sein.“

Wie auch der TUSEM sind die Stadtwerke Essen eine echte Lokalgröße: Schließlich versorgen sie die Essener*innen Tag für Tag zuverlässig mit Strom, Erdgas und Wasser!

„Eine gute und erfolgreiche Partnerschaft wächst und gedeiht mit den Jahren. Gemeinsame Siege und gemeinsame Niederlagen schweißen zusammen. So haben wir in unserer jahrzehntelangen Partnerschaft mit dem TUSEM stets mitgefiebert und sind Teil der Essener Sportkultur. Darum freuen wir uns, den TUSEM auch weiterhin als Hauptsponsor zu unterstützen“, kommentiert Lars Martin Klieve, Vorstand der Stadtwerke Essen, die Verlängerung der Partnerschaft.

Die Stadtwerke werden zukünftig weiterhin als Trikotpartner und durch Bandenwerbung beim TUSEM präsent sein und zudem ihr kinder- und familienfreundliches Angebot bei Spieltagen im Sportpark „Am Hallo“ aufrechterhalten.

Beitrag drucken
Anzeigen