Kreisverkehr als Blühwiese (Foto: Torsten Matenaers)

Goch. Auch in diesem Sommer präsentiert sich die Stadt Goch mit insektenfreundlichem Blumenschmuck. In der Innenstadt wurden wieder die aus den letzten Jahren bereits bekannten 140 Pflanzschalen und Blumentürmen platziert. Zusätzlich gibt es in diesem Jahr 30 Wildblumenwiesen in Goch und den Ortsteilen. Zum Beispiel an der Bahnstraße in Hassum, an der Triftstraße in Asperden, an der Hevelingstraße in Pfalzdorf. Auch Kreisverkehre wie etwa der an der Klever Straße und die Hochbeete am Rathaus wurden insektenfreundlich gestaltet.

Die ausgesäten Wildblumenmischungen sind mehrjährig, sorgen also über 2021 hinaus für eine sommerliche Blütenpracht.

Beitrag drucken
Anzeigen