Landrätin Silke Gorißen (li.) gratulierte Judka Polfers zum sehr guten Prüfungsergebnis (Foto: Kreis Kleve)

Kreis Kleve. Landrätin Silke Gorißen gratulierte zu diesem herausragenden Ergebnis

Ein herausragendes Ergebnis: Judka Polfers hat ihre Abschlussprüfung zur Verwaltungsfachangestellten – Fachrichtung Kommunalverwaltung – mit der Gesamtnote „sehr gut“ bestanden. „Ich gratuliere Ihnen zu diesem besonderen Erfolg“, freute sich Landrätin Silke Gorißen und überreichte der jungen Mitarbeiterin einen bunten Blumengruß. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr konnte eine Auszubildende der Kreisverwaltung mit diesem besonders guten Ergebnis abschließen.

Die Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten in der Fachrichtung Kommunalverwaltung dauert üblicherweise drei Jahre und findet in nahezu allen Fachbereichen und Abteilungen der Kreisverwaltung statt. Judka Polfers wird auch weiterhin in der Kreisverwaltung tätig sein, und zwar in der Abteilung Straßenverkehr.

Die Kreisverwaltung Kleve bildet in verschiedenen Ausbildungsberufen aus. Interessenten können sich auf der Internetseite des Kreises unter www.kreis-kleve.de (Suchbegriff: Ausbildung in der Kreisverwaltung) informieren.

Beitrag drucken
Anzeigen