v.l.: Tim Peters, Clemens Brüx (Foto: privat)
Anzeige

Issum. Zum 01.08.2021 wurde Tim Peters aus Issum als Auszubildender für den Beruf des Erziehers in der Jugendbegegnungsstätte für offene Kinder- und Jugendarbeit eingestellt. Es handelt sich um einen dreijährigen praxisintegrierten Ausbildungsgang, der sogenannten „PIA-Ausbildung“, die Herr Peters nun mit dem zweiten Ausbildungsjahr in Issum fortsetzt.

Im ersten Jahr besuchte Herr Peters das Berufskolleg Kaiserwerther Diakonie – Fachschule Bereich Sozial- und Gesundheitswesen – in Düsseldorf und absolvierte entsprechende Praktika. Das theoretische Wissen wird ihm jetzt an der Liebfrauenschule in Geldern vermittelt.

Bürgermeister Clemens Brüx hieß Herrn Peters herzlich willkommen und wünschte ihm einen guten Start sowie eine erfolgreiche Ausbildungszeit.

Beitrag drucken
Anzeigen