Abgelöste Kupferplatten von Friedhofskapelle (Foto: Polizei)
Anzeige

Bedburg-Hau. Unbekannte Täter demontierten in der Zeit von Mittwoch, 16 Uhr, und Freitag (27. August 2021), 11.30 Uhr, drei genagelte Kupferplatten von der linken Flügeltür einer Friedhofskapelle. Die nicht mehr kirchlich genutzte Kapelle befindet sich auf dem Gelände einer Klinik am Südlichen Rundweg. Die vierte Platte wurde schon zur Hälfte abgelöst, aber nicht entwendet.

Mit den drei Platten flüchteten die Täter unerkannt. Hinweise zu verdächtigen Personen und Beobachtungen nimmt die Kripo Kleve unter Telefon 02821 5040 entgegen. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen