v.l. Cheftrainer Dmitry Voronov und Ji-Hwan Yun (Foto: privat)
Anzeige

Krefeld. Der KFC Uerdingen hat Ji-Hwan Yun verpflichtet. Der 19-jährige offensive Mittelfeldspieler stammt aus der U19 des MSV Duisburg

Yun wurde bei Dynamo Dresden und RW Erfurt ausgebildet, bevor er nach Duisburg wechselte. „Ji ist ein quirliger Techniker“, sagt Trainer Dmitry Voronov. „Er ist beidfüßig mit einer guten Übersicht auf engem Raum, was gut zu unserem Spiel passt. Er ist sehr engagiert im Training, wodurch er sich auch für eine Verpflichtung empfohlen hat.“

Beitrag drucken
Anzeigen