v.l. Barbara Peerenboom, Marlies Nakotte, Rainer Janßen und Bürgermeister Christoph Gerwers (Foto: Stadt Rees)
Anzeige

Rees. Bürgermeister und Erster Beigeordneter gratulieren zu 25 Jahren öffentlicher Dienst

Doppelten Anlass Glückwünsche zu verteilen, hatten jetzt die Personalratsvorsitzende Barbara Peerenboom, Bürgermeister Christoph Gerwers und der Erste Beigeordnete und Stadtkämmerer Andreas Mai. Mit Marlies Nakotte und Rainer Janßen wurden gleich zwei Bedienstete für 25 Jahre Zugehörigkeit bei der Stadt Rees ausgezeichnet. „Es ist in der heutigen Zeit eine Besonderheit, ein Vierteljahrhundert für ein und denselben Arbeitgeber zu arbeiten“, freute sich der Bürgermeister in einer kleinen Feierstunde über das langjährige gegenseitige Vertrauen. Er hob auch die konstant gute Arbeit von Marlies Nakotte und Rainer Janßen hervor.

Während Marlies Nakotte heute als Sachbearbeiterin in der Kämmerei tätig ist und auch unter den Kollegen als zuverlässiger „Zahlenmensch“ geschätzt wird, hat Rainer Janßen den Bereich der Zahlen vor einigen Jahren verlassen. Nachdem Rainer Janßen viele Jahre die Stadtkasse leitete, wechselte er 2016 in den Bereich Zentrale Dienste. Dort ist er heute als stellvertretender Fachbereichsleiter an der Seite von Ludger Beltermann tätig. Dem so genannten Fachbereich 1 gehören die IT, der Bürgerservice und das Personalamt an.

Beitrag drucken
Anzeigen