Siegerfoto v.l.: Buselmeier/Lange, Wissing/Börgmann und Kleemann/Albrecht (Foto: privat)
Anzeige

Mülheim an der Ruhr. Zum Abschluss der Beachvolleyball-Turnierserie der Turnerschaft 1912 Saarn fand am 18.09. ein weiteres Herrenturnier statt. Bei sonnigem Wetter trafen sich insgesamt 8 Teams unter Einhaltung der aktuellen Regeln zum Infektionsschutz, um den Titel der Sparkassen-Beachserie zu spielen.

Die Turnerschaft Saarn schickte zwei Teams, Sebastian Albrecht/Cedric Kleemann und Sascha Buselmeier/Matthias Lange, ins Rennen.

Beide Saarner Teams bewiesen bereits in der Gruppenphase ihre Stärke, sodass sie als jeweilige Gruppensieger direkt in das Halbfinale einzogen. Nach spannenden Halbfinalspielen zwischen den Heimteams gegen starke Gastteams fanden sich alle Saarner im Finale um den Turniersieg wieder. Der erste Satz des Finales ging an Buselmeier/Lange. Doch Albrecht/Kleemann gaben sich nicht geschlagen und kämpften sich zurück. Die Sätze waren somit wieder ausgeglichen. In dem anschließenden Tie-Break wurde das Spiel durch starke Nerven und druckvollen Aufschlägen von Buselmeier/Lange für sich entschieden.

 

Endergebnis:

  1. Matthias Lange und Sascha Buselmeier

2. Sebastian Albrecht und Cedric Kleemann

3. Florian Wissing und Niklas Börgmann

4. Carlos Vialardi und Ngoc Vu Pham

5.Ingo Pätzold und Dennis Hein

5. Tim Neugebauer und Tim Willbrand

7. Thomas Herbst und Marco van Heys

7. Olaf Werwie und Niko Gaitanidis

Beitrag drucken
Anzeigen