Prof. Mehmet Altintas, Chefarzt der Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie/Handchirurgie am Bergmannsheil Buer (Foto: privat)
Anzeige

Gelsenkirchen. Wenn Menschen mit starkem Übergewicht massiv Gewicht verlieren, bildet sich die überschüssige Haut an Bauch, Brust, Oberarmen und Oberschenkel nicht zurück. In einem Online-Vortrag im Rahmen der Reihe „Chefarztvisite“ informiert Prof. Mehmet Altintas, Chefarzt der Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie am Bergmannsheil Buer, am Donnerstag, 28. Oktober 2021, 17.00 Uhr, über Operationen nach massiver Gewichtsreduktion.

„Die Haut hat ihre Elastizität verloren. Dann helfen weder Sport, noch Cremes oder Massagen. Die Hautlappen werden oft wund und entzünden sich schmerzhaft“, sagt der Chirurg und ergänzt: „Es gibt eine Reihe von chirurgischen Operationen, um die natürliche Körperform und Kontur nach extremer Gewichtsabnahme wiederherzustellen. Diese postbariatrische Körperkonturierung ist oft der letzte Schritt in der Behandlungskette in der Adipositaschirurgie.“

Anmeldungen sind unter chefarztvisite@bergmannsheil-buer.de notwendig. Die Teilnehmer erhalten einen Zugangslink zum virtuellen Seminarraum.

Beitrag drucken
Anzeigen