MSV-Profi Darius Ghindovean ist bereits geimpft und unterstützt die Aktion am Spieltag (Foto: MSV Duisburg)
Anzeige

Duisburg. Beim Heimspiel der Zebras gegen den 1. FC Kaiserslautern am Montag, 25. Oktober 2021 (Anstoß 19 Uhr), bieten euch die AOK Rheinland/Hamburg und der MSV die Chance zum „Piks“ – lasst euch jetzt gegen Corona impfen!

Denn war der Impfstoff gegen Covid19 zuerst heiß begehrt, zeigt sich nun eine Stagnation der Impfungen. Daher rufen die Gesundheitspartner MSV Duisburg und AOK Rheinland/Hamburg als Verlängerung der „Impfen rettet Leben“-Kampagne dazu auf, sich impfen zu lassen.

Eine Herdenimmunität kann nur erreicht werden, wenn sich die Masse der Menschen der Wichtigkeit von Impfungen bewusst ist und sich entsprechend impfen lässt.

Also: Wer noch nicht geimpft ist, kommt am Montag, 25. Oktober 2021, zur schauinsland-reisen-arena. Ab 16 Uhr können sich dann alle Interessierten vor der Nordkurve – gegenüber der Jugendherberge – impfen lassen.

Beitrag drucken
Anzeigen